Halter GmbH - Wasser - Wärme - Klima - Neckarsulm - Obereisesheim - Heilbronn
Dienstag, 20. August 2019
Druckversion der Seite: Fußbodenheizung
URL: www.halter-gmbh.com/heizung/fussbodenheizung/

Roth Werke GmbH

Fußbodenheizung

Roth ClimaComfort-System

...minimaler Aufbau mit maximaler Reaktionsgeschwindigkeit

Heizen und Kühlen für Modernisierung und Neubau

Roth ClimaComfort-System

Roth ClimaComfort-System ist ein neues Heiz- und Kühlsystem sowohl für die Modernisierung als auch für den Neubau. Der extrem niedrige, flächige Aufbau und die daraus resultierende hohe Reaktionsgeschwindigkeit des Systems eröffnen neue Perspektiven für Planung und Installation.

Der Bauherr erhält zusätzlichen Komfort:

  • in der Modernisierung als Heiz- und Kühlsystem über Boden, Wand und Decke,
  • im Neubau als Heiz- und Kühlsystem über Wand und Decke.

Roth als Erfinder des Original-Tacker®-Systems bietet mit dieser weiteren Innovation Lösungen für alle Anwendungen aus einer Hand.

Basisbausteine des neuen Roth Clima-Comfort-Systems:

  • Roth ClimaComfort-Systemrohr S5
    (Materialaufbau und Verfahren entspricht der bewährten X-PERT S5® CoEx-Technology).
  • Roth ClimaComfort-Systemplatte
    (transparente, vakuumverformte Kunststoffplatte).

ClimaComfort-Systemplatte

ClimaComfort-Systemplatte

Die 14 mm hohe ClimaComfort-Systemplatte besteht aus einem teilkristallinen Werkstoff. Der neue Werkstoff und die einzigartige Plattenstruktur bewirken ihre große Festigkeit und Zähigkeit bei gleichzeitiger Flexibilität. Die gewährleistet eine hohe Trittfestigkeit bei leichter Verarbeitung. Einfaches und passgenaues Zuschneiden der Systemplatte ohne Rissbildung wird möglich. Die selbstklebende Systemplatte wird auf dem bestehenden Untergrund aufgebracht. Die spezielle Plattenstruktur mit Hinterschnitt ermöglicht die zuverlässige Installation des Systemrohres in Schnecken- oder Mäanderform im 75 mm Raster. Eine Diagonalverlegung im Abstand von 105 mm ist möglich.

Für die Installation auf dem Boden wird der Aufbau aus Systemplatten und Systemrohr mit einer schnelltrocknenden, hochleistungsfähigen Füll- und Vergussmasse verfüllt. Durch die Verfüll- und Entlüftungsöffnungen ist sie leicht und vollständig einzubringen. Systemplatte, Systemrohr und Untergrund ergeben einen festen und tragfähigen Verbund. Die Transparenz der Systemplatte ermöglicht die Kontrolle einer vollständigen Verfüllung und trägt damit entscheidend zur Sicherheit des gesamten Bodenaufbaus bei. Die Aufbauhöhe des ClimaComfort-Systems beträgt lediglich 17 mm.   

Installationen für Wand und Decke beinhalten den gleichen Aufbau der Systemkomponenten; Dämmstoffhalter fixieren die Systemplatten und gewährleisten zusätzliche Sicherheit. Anstatt der Füll- und Vergussmasse wird Putz aufgetragen. Für besondere Anwendungen auf unebenem Untergrund bietet Roth ein Schienensystem.

Aktuelles:

01.07.2015

Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) 2015

Seit 01.07.2015 ist das EWärmeG in Baden-Württemberg in Kraft getreten.
Kat: Erneuerbare Energien, Heizung

Förderprogramme 2017

Einbau einer Solaranlage Erneuerbare Energien sind angesichts der gestiegenen Öl- und Gaspreise als wahre Spartalente immer...
Kat: Erneuerbare Energien